Salad Monday

Hallo liebe Leser,

Der Name dieser Seite macht es schon deutlich, dass ich hier für euch immer Montags ein Salatrezept veröffentlichen werde.  Warum ich mich entschieden habe Salatrezepte als regelmäßigen Bestandteil meines Blogs einzuführen? Der Grund ist ganz einfach. Ich habe festgestellt dass ich zwar viele köstliche Ideen im Kopf habe wenn es um Kuchen und Torten geht, aber bei den Salaten bin ich mehr oder weniger einfallslos. Dazu kommt auch noch, dass ich eher "Obstmensch" bin, Gemüse muss ich nicht unbedingt. Das ist  natürlich nicht optimal. "Salad Monday" ist für mich deshalb eine Art Challenge. Eine Herausforderung um einfach besser mit der Gemüse umgehen zu können und sie besser kombinieren können. Aber keine Angst! Auch Obstsalate, Nudel- , Reis- oder andere Salate kommen nicht zu kurz. Um die Abwechslung noch mehr zu steigern, bekommen auch andere Blogger Platz um ihre Blogs und Salatrezepte vorzustellen. Deshalb, wer mitmachen möchte, darf sich gerne bei mir melden :)

Ich bin schon mal gespannt auf die neuen Salatrezepte und wünsche euch viel Spaß auf dieser Seite!


eure Viera

Quinoa Tabouleh


11.07.2016

Hallo ihr Lieben!


Ganz schön lange her seit dem letzten #SaladMonday Rezept. Es ist die höchste Zeit für ein neues Salatrezept. Meiner Meinung nach, passt es zum Sommer hervorragend, denn es ist leicht, aber trotzdem sättigend, eignet sich als Vorspeise aber auch als Beilage zu Gegrilltem, man kann es gut auf Vorrat zubereiten ohne dass es matschig wird und es macht auch eine gute Figur auf dem Buffettisch.
Die Rede ist von Quinoa Tabouleh. >WEITERLESEN<
 



Kaki-Salat mit Ziegenkäse und karamellisierten Walnüssen

09.11.2015 

Hallo ihr Lieben!

Frisch aus dem Urlaub zurück melde ich mich gleich mit einem neuen Rezept. Denn bevor der Salad Monday in die Weihnachtspause geht, muss ich es noch ausnutzen und euch ein paar Rezepte vorstellen. Seit ein paar Wochen gibt es sie wieder zu kaufen. Die Kaki Früchte haben gerade Hochsaison. Ab Anfang Oktober bis Dezember kann man die aus Spanien, Israel oder Brasilien angeflogenen Früchte in heimischen Supermärkten kaufen.  Kakis müssen nicht nur roh gegessen werden. Mann kann aus ihnen Marmelade oder Kompott kochen, oder sie für indische Curry-Gerichte benutzen. Oder ihr probiert leckere gegrillte Kakis mit Vanilleeis als Nachtisch. Bei mir treffen sie heute auf ein Salat, Ziegenkäse und karamellisierte Walnüsse.



Linsensalat mit Speckvinaigrette


19.10.2015

Hallo liebe Leute!

Schon wieder haben wir Montag. In der letzten Zeit habe ich das Gefühl, dass die Zeit rast wie verrückt. Ein Tag jagt den anderen, eine neue Woche  verabchiedet die Alte. In zehn Wochen ist Weihnachten, in elf haben wir wieder ein Neues Jahr. Zwischen Arbeit, Familie, Blog, Haushalt und Garten bleibt einem nicht viel Zeit zum Durchatmen. Umso wichtiger ist es sich kleine Zeitfenster zu schaffen und diese bewusst zu genießen. Je nach dem was man so zum Entspannen braucht. Der Eine geht in die Sauna, der Andere mit dem Hund spazieren oder zum Sport. Ich setze mich sehr gerne auf unsere Terrasse und genieße die Weite oder lese etwas. Na ja, auf die Terrasse werde ich für ein paar Monate verzichten müssen. Oder ich nehme einfach eine Kuscheldecke mit und trinke meinen Kaffee schön warm eingepackt. Übrigens auch kleine Kaffeepause und eine süße Kleinigkeit trägt zu der Entspannung bei ;)

Heute aber lassen wir die Finger von den süßen Sünden, denn heute ist Montag und das bedeutet, dass es an der Zeit ist ein Salatrezept zu veröffentlichen. 21 verschiedene Salate haben sich schon am #SaladMonday vorgestellt. Schon eine Menge, oder? Ich verspreche euch, dass der 22. mindestens genauso lecker ist, wie die anderen. WEITERLESEN-->


Herbstlicher Kürbis-Apfelsalat

05.10.2015

Hallo zusammen!

Ich weiß nicht wie ihr, aber ich habe ein wunderschönes Wochenende gehabt. Lang ersehnter Mädelsausflug, inklusive Übernachtung auf der Burg war für das Wochenende geplant, und es war wirklich unvergesslich. Ich werde euch darüber detailliert berichten und natürlich auch Fotos zeigen.

Während des Ausflugs durften wir grandioses Herbstwetter genießen. Und wenn man an Herbst denkt, fallen einem automatisch Kürbisse, Äpfel oder Weintrauben ein. Gerade die ersten zwei habe ich für den heutigen #SaladMonday ausgewählt. Schauen wir mal wie sie zusammen passen ;)



Kichererbsen Salat - auch super zum Mitnehmen


28.09.2015

Hallo ihr Lieben!


Wie sagt man das?  Neue Woche, neues Glück, der Montag bringt den Schwung zurück?? ;)  Hoffentlich habt ihr ein schönes Wochenende gehabt und euch gut erholt. So könnt ihr heute voller Power in eine neue erfolgreiche Woche starten. Natürlich braucht man beim Arbeiten zwischendurch eine Pause und etwas Leckeres, Sättigendes und gleichzeitig Leichtes zum Futtern. #SaladMonday Rezepte sind vorwiegend auch zum Mitnehmen ins Büro geeignet, schmecken lecker und beschweren nicht den Magen. 

Kichererbsen, wie andere Hülsenfrüchte auch, haben einen hohen Proteinanteil, einige wichtige Vitamine und Mineralien, und sind reich an Ballaststoffen. Grund genug öfters zuzugreifen. Heute möchte ich euch einen Salat zeigen, der genug Energie an einem langen Arbeitstag liefert und den Hunger garantiert stillt. WEITERLESEN -->



Jamies sexiest salad in the world

14.09.2015

Hallo ihr Lieben!

Ende letzte Woche habe ich mir wieder Gedanken gemacht was Leckeres ich euch heute servieren könnte. Mein Plan war ein Salat mit Feigen zu machen, denn die fielen mir beim Einkaufen auf.  Sie reihten sich in einer Obstkiste, schön hübsch in Seidenpapier gewickelt und warteten darauf, dass ich sie mitnehme. Schön und gut, aber wie genau soll denn mein Salat aussehen??

Ab und zu lasse ich mich bei der Rezeptsuche vom Internet inspirieren. Ich surfe durch die Webseite und stöbere bei Pinterest. Dort findet man wirklich sehr schöne Ideen, nicht nur was das Kochen angeht. Diesmal aber, bin ich auf ein Salat von Jamie Oliver gestoßen. Ich bekenne mich hiermit auch dazu, dass ich ein sehr großer Jamie Oliver Fan bin! Ich liebe seine Rezepte weil sie sehr bodenständig, einfach, fast ländlich und immer ein Hingucker sind. Über seinen Feigen-Salat sagt der Jamie selbst, dass es "The easiest, sexiest salad in the world" ist. "Das ist doch mal eine Aussage", dachte ich mir und habe sofort entschieden seinen Salat zu testen.




Bunter Coleslaw


07.09.2015

Hallo meine Besten!

Es ist ganz schön frisch geworden in den letzten Tagen. Gerade mal drei Sonnenstunden gab es gestern laut meiner WetterApp und die Temperatur hat nicht mal 15 °C erreicht. Ganz schön wenig für Anfang September, meint ihr nicht? Ich hoffe nur, dass der Altweibersommer nicht allzu lange auf sich warten lässt. 

Das Sommergemüse hat sich zwar noch nicht ganz verabschiedet, doch mir ist heute ganz und gar nicht nach Tomaten und Zucchini. Es muss was herzhafteres her. Weißkohl ist heute das Zauberwort, denn genau auf Weißkohl habe ich heute Lust. Um genau zu sein, auf einen Krautsalat. Viel zu gewöhnlich, meint ihr? Ok, dann werden wir ihn Coleslaw nennen ;)



Lollo Rosso mit Birnen, Trauben und Gorgonzola


31.08.2015


Hallo meine Besten!

Nun bin ich endlich wieder zurück aus dem Urlaub. Wir haben eine wundervolle Zeit in der Slowakei gehabt und wahnsinnig viel erlebt und gesehen. Ich habe einiges zu erzählen, denn meine alte Heimat ist zwar relativ klein, aber die Dichte von Sehenswürdigkeiten sehr groß. Natürlich schoss ich jede Menge Bilder und werde euch über unsere Ausflüge in den folgenden Posts berichten.

Kommen wir aber zum Thema des Tages, denn heute ist Salad Monday. Als ich überlegte was ich heute machen werde, habe ich festgestellt, dass mir so gar nicht nach Tomaten, Gurken & co ist. Heutiger Salat schmeckt schon ein wenig nach Herbst. Und das ist auch gut so. Der Sommer hat uns dieses Jahr seine Schokoladenseite gezeigt und die Anzahl von heißen Tagen war rekordverdächtig. Doch ich bin bereit für den Herbst. Schauen wir also, was ich für euch heute vorbereitet habe.


Mangold-Apfel-Salat mit Himbeervinaigrette von Brutzelmania


24.08.2015


Hallo liebe Leser!

Ich freue mich, dass ich heute bei der lieben Viera zu Gast sein darf. Vielen lieben Dank, liebste Viera. Wir kennen uns zwar nicht persönlich aber ich mag dich und deinen schönen Blog total gerne. Womit wir direkt beim Thema sind:der SaladMonday. Ein tolle Idee, die da ins Leben gerufen wurde und ich darf dabei sein.
Ich habe euch einen Mangold-Apfel-Salat mit Himbeervinaigrette mitgebracht. So schnell, so einfach, so lecker, lautet hier die Devise. Mangold ist reich an Mineralstoffen, wie Kalzium, Eisen und Phosphor. An Apple a day keeps the doctor away. Das Ganze wird durch ein leckeres Himbeerdressing abgerundet, die ideale leichte Küche nach einem anstrengenden Tag. …und wenn ihr mehr von mir wollt, freue ich mich sehr über einen Besuch von euch auf meinem Blog Brutzelmania.







Bulgursalat vom Kalender Koch


17.08.2015

Hey, ich bin Patrick 26 Jahre alt und blogge auf Kalender-Koch. Erreichen könnt ihr mich unter selbiger Url: kalender-koch.de. Natürlich bin ich aber auch in den sozialen Medien unterwegs, wo genau kannst ja auf meinem Blog sehen.

Das Motto meines Blogs: stets lecker und einfach zu kochen.

Sollte sich jetzt jemand fragen, warum „kalender-koch“, weil ich versuche möglichst oft saisonal zu kochen. Als ich von Viera gefragt wurde an ihrem Salad-Monday mitzumachen, war ich sofort begeistert. Und um meinem Namen gerecht zu werden, gibt es heute einen sommerlichen Salat.






Radicchio & Mango: Das Traumpaar der Saison


10.08.2015

Hallo meine Besten!

Letzten Donnerstag ist mir beim Einkaufen schöner lila Radicchio ins Auge gestochen. Da ich bis jetzt  für Salad Monday kein Rezept mit diesem Gemüse gemacht habe, war die Entscheidung nicht schwer  zu treffen und zwei hübsche Radicchio Köpfe wanderten in meinen Einkaufswagen.  

Weil ich an dem Tag keine Lust hatte bei der Hitze auch noch lange in der Küche zu stehen, brauchte ich noch ein paar Hähnchenfilets als Sattmacher für meinen Salat. Auch ein türkisches Fladenbrot hat einen Weg in meinen Einkaufswagen gefunden. Irgendwie habe ich es geahnt, dass dieser Salat etwas  ganz besonderes sein wird. WEITERLESEN-->>



Einfacher Sommersalat mit geröstetem Baguette


03.08.2015

Schönen guten Tag liebe Leute!

Der Sommer ist nach einem kurzen Intermezzo endlich wieder zurück. Der Samstag ließ wettertechnisch noch sehr zu wünschen übrig, anderseits der Regen war schon mehr als notwendig. Doch gestern durften wir uns wirklich nicht über das Wetter beklagen. Angenehme sommerliche Temperaturen und Sonnenschein pur konnte man bei uns in vollen Zügen genießen. Und was macht man bei so einem schönem Wetter? Richtig, Grillen war angesagt! Als leichte Beilage zu Gegrilltem habe ich einen sehr einfachen Salat aus heimischem Gemüse gewählt. Ganz oft gab es ihn bei uns als ich noch ein Kind war, denn Tomaten, Paprikas und Gurken wuchsen in dem Garten von meinen Eltern in Mengen. Meine Tomatenpflanzen sehen zwar von dem Sturmtief Zeljko in der vergangenen Woche etwas mitgenommen aus, doch sie haben überlebt und es hängt auch einiges dran. Jetzt muss ich nur noch warten bis sie reif werden. Ich gebe zu, dass ich mich schon sehr darauf freue, denn es werden meine ersten selbst eingebauten Tomaten sein! Für den heutigen Salat habe ich also nicht geerntet, sondern eingekauft. Schmecken tat es uns trotzdem ;) WEITERLESEN-->





Radiesle-Linsen Salat von Britta


27.07.2015

Hallo zusammen,

Ich bin Britta und mein Blog geniesserle.wordpress.com und die dazugehörige Facebookseite Back.Koch.Jenuss haben beide das Motto: “Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat” (Giovanni Boccaccio). Vielleicht kennt ihr mich ja schon? Ich lebe mit Herrn B. am Bodensee und wir lieben beide gutes Essen und alles was dazugehört.

Bei der Einladung kam mir sofort dieser Salat in den Sinn, den ich im Frühjahr in einer Zeitschrift entdeckt habe und unbedingt ausprobieren wollte ... denn die Radiesle-Linsen Kombi konnte ich mir nicht so wirklich vorstellen, aber neugierig wie ich nun mal bin, musste ich sie ausprobieren ... und ich sage, es hat sich gelohnt - Geschmackstest bestanden - wird sicherlich wiederholt!

Neugierig geworden? ... Dann geht es hier zum herzhaften Salatrezept! WEITERLESEN-->



Nudelsalat mit getrockneten Tomaten und Rucola


20.07.2015

Hallo liebe Leute!

Kennt ihr das? Ihr seid zu einem Grillfest/Gartenparty oder Geburtstag eingeladen und jeder sollte eine Kleinigkeit mitbringen. Vielleicht einen Salat oder Kuchen. Da kommt schon einiges zusammen. Manches davon kennt man schon. Üblicherweise gibt es immer Tiramisu oder Schneegestöber, Kartoffel- oder Nudelsalat. Immer wieder gibt es aber auch Neuigkeiten, die man noch nicht kennt. In dem Fall werden fleißig die Rezepte getauscht. Ganz ehrlich, sowas mochte ich früher gar nicht.

Als ich geheiratet hatte und kaum Ahnung vom Kochen und Backen hatte, hat mich meine Mutter mit eigenen Rezepten und auch mit welchen, die sie aus den Zeitschriften kopiert hatte überhäuft. Immer wenn wir uns getroffen hatten, was zwar der Entfernung wegen nicht so oft war, hatte sie einen Umschlag mit Rezepten für mich. Oh Gott, wie ich es gehasst hatte!  Natürlich habe ich nichts gesagt und die Umschläge mit Rezepten wanderten in eine Box und warteten dort auf den Moment, wann sie nachgekocht werden. WEITERLESEN -->



Brokkolisalat im Parmesankörbchen von Julia


13.07.2015

Liebe Leser von Viera´s Kitchen, 

 ich bin Julia und habe den Blog habe-ich-selbstgemacht . Auf meinem Blog geht es rund um´s selber machen:-). Es gibt sehr viele Geschenkideen, Rezepte für Backmischungen im Glas und eigene Rezepte. Besonders viele süße Sachen wie Torten, Kuchen, Muffins und Cupcakes findet ihr bei mir. Die Rezepte haben sich immer wieder aus dem Ergeben, was bei uns zu Hause auf den Tisch wandert. Ich freue mich heute besonders, dass ich bei der lieben Viera zu Gast sein darf. 

Als sie mich gefragt hat, ob ich nicht Lust habe am Salad Monday mitzumachen, habe ich nach kurzem Zögern zugesagt. Ich muss nämlich gestehen, dass ich kein Fan von grünem Salat bin:-). Aber ich habe meinen Mann gefragt und der meinte sofort, dass ich den tollen Brokkolisalat machen müsste.....denn der ist so lecker und es gab ihn auch so lange nicht mehr. Somit kann ich euch nun das leckere Rezept vorstellen und mein Mann bekommt auch mal wieder einen seiner Lieblingssalate. WEITERLESEN-->


Brokkolisalat im Parmesankörbchen


Obstsalat und Zitronenjoghurt mit Minze

06.07.2015


Hallo meine Lieben!

Habt ihr das heiße Wochenende gut und ohne Schaden überstanden? Auch bei uns kletterten die Temperaturen weit über 30°C. Einerseits freut man sich, dass der Sommer sich von seiner besten Seite zeigt, anderseits ist man irgendwann total fertig und platt von der Hitze. Manche von euch haben sicherlich die sonnigen Tage im Freibad oder am See verbracht um sich im kühlen Nass etwas abzukühlen. Wenn ich ans Freibad denke, muss ich auch an die Kioskverkäufer denken, die auch bei dieser Hitze noch Pommes frittieren oder Currywürste machen. Sie, und auch alle anderen die nicht "Hitzefrei" machen können, verdienen meinen Respekt.

Ich habe fürs Wochenende "Hitzefrei" ausgerufen und mich geweigert in der Küche zu stehen und zu kochen. Gut, am Samstag war es nicht so schlimm weil ich erst gegen 16 Uhr nach Hause kam, aber für Sonntag musste ich mir was überlegen. Zum Glück hat sich mein Mann bereit erklärt am Abend zu grillen ;)  Mein Plan war die Zeit zwischen spätem Frühstück und Abendessen mit einem Obstsalat zu überbrücken. Schließlich ist heute Salad Monday ;) Für den Fall, dass es nicht reichen sollte, habe ich  Zitronen-Joghurt mit Minze gemacht. WEITERLESEN-->



Süßkartoffelsalat mit Avocado


29.06.2015


Hallo liebe Leute!

Wenn man über die "tolle Knolle" spricht, meint man meistens die Kartoffel. Doch, es geht auch "toller".  Denn ein Namensvetter von heimischen Kartoffeln, die Süßkartoffel, strotzt nur so vor wichtigen Nährstoffen und Vitalstoffen. Ihr wird nachgesagt, dass sie Cholesterinwerte verbessern kann, bei Diabetes hilf und sogar vor Krebs schützt. Aber schön der Reihe nach.

Die Süßkartoffeln stammen aus Südamerika und haben mit den gewöhnlichen Kartoffeln botanisch gesehen rein garnichts gemeinsam. Außer dem Namen vielleicht ;) Die erste Süßkartoffel reiste nach Europa in Gepäck von Christoph Kolumbus und wurde in Portugal und Spanien schnell sehr beliebt. Damals ahnte man von positiven Auswirkung auf die gesundheit natürlich noch nichts. Heute werden rund 120 Millionen Tonnen jährlich rund um den Globus geerntet. Die Süßkartoffeln, die man in Deutschland kaufen kann stammen hauptsächlich aus Südamerika und Israel. Und was genau können die Süßkartoffeln? WEITERLESEN -->


Quinoa Salat mit Schafskäse und Oliven von Schokolade Fee

22.06.2015

Hallo liebe Leser von Viera's Kitchen,

ich bin Alexandra die Schokoladen Fee. Vielleicht kennt ihr mich schon, denn ich war bereits des Öfteren bei der lieben Viera zu Gast. An Weihnachten hatte ich Tannenbaum-Kugel-Cake Pops im Gepäck, auch eine Torte namens Kokos-Schoko-Traum habe ich euch hier bereits vorgestellt. Heute werden wir hier aber mal ganz gesund. Schließlich ist mal wieder der "Salad Monday" und ich freue mich auch bei dieser Aktion wieder teilnehmen zu dürfen. Auch auf meinem Blog heißt es nicht immer nur SCHOKOLAAADE!!! Nein, der Blogname ist hier nicht so ganz Programm. Natürlich muss auch ich mal etwas anderes essen. ;-) WEITERLESEN-->





Kartoffelsalat mit Avocado und Rucola


15.06.2015


Kartoffelsalat ist ein wahrer Alleskönner und es gibt unzählige Varianten und ultimative Rezepte für diese leckere Beilage. Es ist nicht übertrieben zu sagen, dass fast jede Region ein eigenes erprobtes Rezept hat. Mal mit Zwiebeln, mal mit Speck, warm oder kalt, mit Mayonnaise oder Creme Fraiche. Auch bei uns in der Familie haben wir ein traditionelles Rezept für einen Kartoffelsalat, den wir vor allem am Weihnachten und Ostern machen. Vielleicht werde ich es euch bei der Gelegenheit verraten ;) Aber heute wird es ein wenig unkonventionell. Oder habt ihr schon Kartoffelsalat mit Avocado probiert? ;) WEITERLESEN-->




Nudelsalat mit Kirschtomaten und Mozzarella


08.06.2015

Die Pfingstferien sind schon wieder vorbei und ich bin zurück aus dem Urlaub. Ich habe ein paar tolle Tage in meiner alten Heimat in der Slowakei verbracht. Wir waren shoppen, saßen im Garten bei meiner Mutter, haben Marmelade gekocht, sogar wandern waren wir. Darüber werde ich euch mehr in einem extra Post erzählen ;) Das Wetter war wunderbar und wir haben es richtig genossen. Die letzten Tage waren aber richtig heiß und wir hatten wirklich keine Lust lange in der Küche zu stehen und etwas aufwändiges zu kochen. Was leichtes musste her! Ich habe natürlich gleich an den heutigen Salad Monday gedacht. Was wir uns dann schmecken ließen möchte ich euch jetzt zeigen. WEITERLESEN-->




Griechischersalat von Chrissi


01.06.2015


Ich bin Chrissi von Chrissitally´s Cupcakefactory und genau wie bei Viera gibt´s bei mir vorwiegend süße Leckereien. Kekse, Torten, Muffins , Cupcakes und alles was das Herz eben so begehrt. Neben all den sündigen Leckereien gibt es allerdings auch ab und zu ein gesünderes Rezept. Wieso? Nun ja, man kann ja schließlich nicht jeden Tag nur von Kalorienbomben leben. Ich liebe es Speisen mit frischen Zutaten, Obst und Gemüse zuzubereiten und mir dabei immer wieder neue und leckere Kombinationen einfallen zu lassen. Mein Sommersalat ( welchen ich bereits letztes Jahr verbloggt hatte) und ein klassischer gemischter Salat (welcher meist einfache Restgemüseverwertung ist und daher immer variiert wird ) sowie mein Griechischer Salat zählen dabei definitiv zu meinen absoluten Favoriten. Und genau deshalb habe ich heute Letzteres für euch dabei. WEITERLESEN -->





Mediterraner Gemüsesalat mit Fetakäse


25.05.2015

Gestern war das Wetter bei uns eher bescheiden, auf dem Plan stand trotzdem das Grillen. Das kann man bekanntlich bei jedem Wetter machen ;) Als Beilage dazu habe ich einen ober-mega-super-ultra-leckeren Salat gemacht. Genau so hat er uns geschmeckt. Schön mediterran eingehaucht und somit als Beilage zu Gegrilltem perfekt. Ein saftiges Stück Fleisch oder eine leckere gegrillte Dorade - das sind die perfekten Partner für diese mediterrane Kreation. Wenn ich nur daran denke, läuft mir das Wasser im Mund zusammen ;) Und weil wir heute wieder "Salad Monday" haben, verrate ich euch wie man diesen Salat machen kann. WEITERLESEN-->



Spargel-Brotsalat mit Ziegenkäse von Photolixieous

18.05.2015

Hallo ihr Lieben,

mein Name ist Indra Kaldewey, ich bin 37 Jahre alt, Foodie durch und durch und blogge seit Februar 2014 als Lixie Pott auf meinem kleinen aber feinen Blog, der sich „Photolixieous“ nennt. Heute bin ich aber nicht direkt auf meinem Blog aktiv, sondern statte der lieben Viera einen Gast-Besuch ab. Wie es sich also für einen guten Gast gehört, habe ich natürlich eine Kleinigkeit mitgebracht. Passend zum „Salad Monday“ bei Vieras Kitchen und zum Mai habe ich einen meiner Lieblingssalate – nämlich einen Spargel-Brotsalat mit Ziegenkäse vorbereitet. Dieser Salat ist nicht nur einfach zubereitet, sondern auch absolut lecker und erfrischend. Seid ihr neugierig? Hier könnt ihr WEITERLESEN -->



Spargelsalat mit Erdbeeren und Limetten-Minze Dressing


11.05.2015

Der erste Salat in der "Salad Monday" Rubrik passt perfekt zu dieser Jahreszeit. Spargel hat gerade Hochsaison und man kann ihn an jeder Ecke kaufen. Auf die heimischen Erdbeeren müssen wir zwar noch ein Weilchen warten, im Supermarkt gibt es sie aber schon. Gerade Erdbeeren sind nicht nur als Solisten sehr lecker, auch in den Salaten sorgen sie mit ihrer fruchtigen Frische für tolle Geschmackserlebnisse. Als weitere Zutaten habe ich Mangold und Spinatblätter gewählt, für das Dressing - Minze und Limette. Die letzten Zwei bringen etwas sommerliches auf den Teller (wahrscheinlich weil sie mich an Mojito erinnern). Die Menge ist für 4 Dessertteller gerechten, sozusagen als Vorspeise.   WEITERLESEN -->

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...