7. September 2015

Bunter Coleslaw

Hallo meine Besten!

Es ist ganz schön frisch geworden in den letzten Tagen. Gerade mal drei Sonnenstunden gab es gestern laut meiner WetterApp und die Temperatur hat nicht mal 15 °C erreicht. Ganz schön wenig für Anfang September, meint ihr nicht? Ich hoffe nur, dass der Altweibersommer nicht allzu lange auf sich warten lässt. 

Das Sommergemüse hat sich zwar noch nicht ganz verabschiedet, doch mir ist heute ganz und gar nicht nach Tomaten und Zucchini. Es muss was herzhafteres her. Weißkohl ist heute das Zauberwort, denn genau auf Weißkohl habe ich heute Lust. Um genau zu sein, auf einen Krautsalat. Viel zu gewöhnlich, meint ihr? Ok, dann werden wir ihn Coleslaw nennen ;)


Bunter Coleslaw

Zutaten (für eine große Schüssel):

500g Weißkohl
1-2 große Karotten
1 Zwiebel
100g Pinienkerne
Petersilie

Dressing:

200g Mayonaise
2 EL Essig
1 EL Senf
1 EL Honig
Salz
Pfeffer


Die äußeren Blätter und den Strunk von Weißkohl entfernen. Weißkohl in feine Streifen hobeln oder fein schneiden. Karotten waschen, putzen und ebenfalls hobeln. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden.


Alle Zutaten für das Dressing verrühren und über das Gemüse geben. Pinienkerne darüber streuen, alles gut vermischen und mindestens 24 Stunden lang ziehen lassen. Wenn nötig noch nachwürzen. 
Vor dem Servieren noch kleingeschnittene Petersilie untermischen.

Natürlich passt der Salat perfekt zu Gegrilltem. Ihr könnt ihn aber genauso gut zu Bratwurst oder zum Hamburger servieren.


Ich wünsche euch eine wunderschöne neue Woche!

süße Grüße aus meiner Küche


Viera



als pdf

Kommentare:

  1. Bueno seguro que el veranillo de San Martín o "la calor del membrillo" como decimos por Andalucía no tarda en llegar y podemos disfrutar de las últimas buenas temperaturas del año. Me encanta esta ensalada y un aderezo tipicamente alemán que recuerdo muy bien de cuando mi madre lo preparaba cuando yo iba de veraneo a Ludwigsburg. Absolutamente deliciosa.
    Un abrazo y feliz día

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Jose, i am pleased that I could bring back memories of your mother and of Germany with this recipe . kind regards :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...