22. Juni 2015

Quinoa Salat mit Schafskäse und Oliven von Schokoladenfee

Hallo liebe Freunde!

Die Schokoladen Fee, eine liebe Bloggerkollegin, ist immer gern gesehener Gast auf Viera´s Kitchen. Heute bringt sie allerdings keine süße Köstlichkeiten, denn heute haben wir wieder SaladMonday. Ich bin aber davon überzeugt, dass auch ihre Salat Kreation genauso gut schmeckt wie ihre Schokoladensünden ;) Liebe Schokoladen Fee, vielen lieben Dank für dein Rezept!

Hallo liebe Leser von Viera's Kitchen,

ich bin Alexandra die Schokoladen Fee. Vielleicht kennt ihr mich schon, denn ich war bereits des Öfteren bei der lieben Viera zu Gast. An Weihnachten hatte ich Tannenbaum-Kugel-Cake Pops im Gepäck, auch eine Torte namens Kokos-Schoko-Traum habe ich euch hier bereits vorgestellt. Heute werden wir hier aber mal ganz gesund. Schließlich ist mal wieder der "Salad Monday" und ich freue mich auch bei dieser Aktion wieder teilnehmen zu dürfen. Auch auf meinem Blog heißt es nicht immer nur SCHOKOLAAADE!!! Nein, der Blogname ist hier nicht so ganz Programm. Natürlich muss auch ich mal etwas anderes essen. ;-)


Deswegen verirrt sich schon sehr oft das ein oder andere gesündere Rezept oder Herzhafte Rezept auf meinem Blog.

Heute habe ich einen Quinoa Salat mit Schafskäse und Oliven für euch dabei. Bei uns gab es diesen Salat zum Grillen und er war seeehr lecker. Wir hätten fast nichts anderes dazu gebraucht.


Quinoa Salat mit Schafskäse und Oliven


150 g Quinoa
300 ml Gemüsebrühe
1 EL frisch gehackte Petersilie (+ etwas mehr zum Garnieren)
100 g entsteinte schwarze Oliven
150 g Schafskäse
2 kleine Köpfe Lollo Rosso
5 EL Olivenöl
2 EL Sherry-Essig
2 EL Zitronensaft
Salz und Pfeffer

Quinoa unter heißem Wasser abspülen.
In der bereits kochenden Gemüsebrühe zugedeckt ca. 20 Minuten (Anleitung auf der Quinoa-Packung beachten) auf mittlerer Stufe köcheln lassen. Anschließend abkühlen lassen.
Salat waschen und in mundgerechte Stücke zupfen.
Petersilie fein hacken.
Oliven in kleine Wüfel schneiden.
Schafskäse fein reiben und zusammen mit Petersilie und den Oliven mit dem Salat vermischen.
Olivenöl mit dem Essig und Zitronensaft mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Das Dressing mit dem abgekühlten Quinoa vermengen.
Quinoa unter den restlichen Salat heben und servieren.


Ich hoffe euch hat dieser Salat-Vorschlag genauso gut gefallen, wie die Salate von den bereits vergangenen Salad Mondays. Ich wünsche euch noch viel Spaß mit den folgenden Salat Tipps, lasst euch schön inspirieren. Gerade jetzt im Sommer ist es - zumindest bei mir - häufig der Fall das ich gar keinen Appettit auf etwas Warmes habe, dann wird einfach schnell ein Salat zubereitet. Deswegen freue ich mich schon, auf die Salate die noch kommen. :)



Eure Schokoladen Fee

als pdf

Kommentare:

  1. Danke das ich schon wieder bei dir zu Gast sein durfte und mich in deiner Salad Monday Rubrik einreihen darf! :) <3

    AntwortenLöschen
  2. Hallo

    Kurz die Frage, für wieviel Personen diese Menge ausreicht?

    Vielen Dank und Grüsse

    C.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo! Ich habe bei Schokoladen Fee nachgefragt. Die Menge reicht für 5-6 Portionen :)
      Liebe Grüße, Viera.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...