10. Juni 2014

Himmlischer Erdbeersirup

Als ich die Idee hatte in diesem Monat alle Beeren zu "feiern" war mir nicht bewusst, dass Erdbeeren botanisch gesehen gar keine Beeren sind. Egal, deswegen lass ich sie nicht "hängen" und werde trotzdem einige leckeren Sachen mit diesen leckeren Früchtchen machen. Denn für mich sind Erdbeeren DIE BEEREN schlechthin.

Heute habe ich für euch einen Erdbeersirup. Die Frage ist, wie kann man so ein Sirup nachher verwenden? Oh, da gibt so viele Möglichkeiten! Zum Beispiel auf Eis, Fruchtquark, Joghurt, auf Kuchen oder Pfannkuchen, in den Sprudel oder - und das ist so typisch für große Mädchen - ins Sekt. Wie gemacht für Mädelsabende :) Hübsch verpackt ist Erdbeersirup auch als kleines Mitbringsel genial.



Für etwa 750ml Sirup braucht ihr:

400g Erdbeeren
150g Wasser
400g Zucker

Mein Sirup habe ich im Thermomix gemacht (Rezept stammt aus den Finessen Heft 3/2013), doch natürlich funktioniert es auch ganz klassisch im Topf.

Geputzte und gewaschene Erdbeeren und Wasser in den Mixtopf geben und etwa 5 Sek/Stufe 4 zerkleinern. Danach 5 Min./100°C/Stufe 1 erhitzen. Erdbeersaft durch den Gareinsatz in eine Schüssel gießen und zurück in den Mixtopf umfüllen.

Zucker zugeben und 25 Min/100°C/Stufe 1 ohne Messbecher kochen. Wenn er fertig ist abkühlen lassen und in eine Flasche füllen.

Macht euch eine leckere Erdbeer-Saison :)
süße Grüße aus meiner Küche

 

Viera
als pdf

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...