11. Juni 2014

Erdbeer-Aperol-Konfitüre

Die Beeren Saison ist auch eine Marmeladen Saison. Wer das Glück hat und eigene Erdbeeren oder Johannisbeeren im Garten hat, verarbeitet sie sicher auch gerne zu Marmelade. Ich gebe zu, die Marmelade, die ich euch heute vorstellen möchte ist meine erste Marmelade überhaupt. Bis jetzt war ich immer mit der Marmelade von meiner Mutter versorgt, aber irgendwie wollte ich es auch selber probieren. Letztes Jahr habe ich im Finessen Heft von Thermomix (3/2013) das Rezept für Erdbeer-Aperol-Konfirüre entdeckt, aber nicht getestet. Heute war es so weit.



Ihr braucht:

500g Erdbeeren
20g Zitronensaft
40g Aperol
250g Gelierzucker 2:1

Erdbeeren in den Mixtopf geben und 8 Sek/Stufe 5 zerkleinern. Zitronensaft, Aperol und Gelierzucker zugeben, 5 Sek/Stufe 4 verrühren. Danach 10 Min/100°C/Stufe2 kochen. Nach 10 Minuten Gelierprobe machen. Falls die Konfitüre noch nicht geliert, weitere 5 Minuten kochen. Fertige Konfitüre in heiß ausgespülte Schraubgläser füllen und sofort verschließen.

Am nächsten Morgen frische Brötchen vom Bäcker holen und sich schmecken lassen ;)


süße Grüße aus meiner Küche

 

Viera
als pdf

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...