27. April 2014

Buttermilch Scones mit Schoko-Stückchen

Das Frühstück macht den Tag. Und am Sonntag, darf es besonders lecker und gemütlich sein. Abgesehen davon wollten von Ostern übriggebliebene Schoko-Häschen verarbeitet werden. Es musste also etwas leckeres auf den Frühstückstisch. Meine Wahl fiel auf Buttermilch Scones mit Schoko-Stückchen. Ich habe die Scones schon einmal gemacht und wusste schon, dass sie lecker schmecken. Damals habe ich leider keine Fotos gemacht. Heute mach ich es richtig, und habe für euch dieses wunderbare Rezept samt Fotos. Für die Zubereitung braucht ihr etwa eine halbe Stunde, gebacken werden sie in 25 Minuten. Das Rezept stammt von Skinny taste und die Zutaten werden in Tassen gemessen (1Tasse=240ml). Ihr könnt gerne einen skalierten Messbecher nehmen, ich habe meinen von IKEA.


Zutaten:

3/4 Tasse Buttermilch
1/4 Tasse Zucker
Vanille Extrakt
1 Ei
1 Tasse Weizenmehl
1 Tasse Weizen-Vollkornmehl
1 TL Backpulver
Prise Salz
4 TL kalte Butter
3/4 Tasse Schoko-Tropfen (Bruchschokolade)
1 Eiweiß
Zucker zum Bestreuen



Backofen auf 190°C  vorheizen. Die ersten 4 Zutaten werden in einer Schüssel mit einem Handrührgerät gut verrührt. Nun das Mehl und Backpulver in eine andere Schüssel geben und mit kalten Butterflocken gut mit der Hand vermischen, so dass die Butter komplett zerbröselt und mit  Mehl vermischt ist. Die Mehlmischung nach und nach mit der Buttermilchmasse verrühren. Ihr bekommt einen ziemlich festen Teig. Zum Schluss die Schokoladenstückchen unter den Teig gleichmäßig unterheben.


Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mit einem Löffel einen Kreis mit dem Durchmesser etwa 23 cm formen. Mit einem Messer in 12 Stücke schneiden, mit Eiweiß bestreichen und mit dem Zucker bestreuen. Wer mag, kann gerne Zimtzucker nehmen.

In dem vorgeheizten Ofen etwa 20-25 Minuten backen. Schmeckt warm oder kalt.


Ich habe für euch ein paar Fotos von unserem Frühstückstisch geschossen, natürlich mit einem Hauch Rosa ;) Auf dem Tisch könnt ihr zwei kleine Schüsseln mit Bärlauchbutter und mit Cashewkerne-Frischkäse sehen. Die Rezepte für diese zwei Leckereien werde ich heute für euch schreiben :)


Genießt den Sonntag mit euren Lieben, bis bald

eure Viera



als pdf

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...