18. April 2014

Butterkekse für Ostern

Hallo liebe Freunde,

wir haben heute Karfreitag. Zwar mache ich schon ein paar Tage Urlaub, aber erst ab heute etwas entspannter, so dass auch etwas Zeit fürs Schreiben bleibt.

Meine Plätzchenabteilung war vor ein paar Tagen auch wieder fleißig. Natürlich spreche ich über meine zwei lieben Töchter. Wenn es um die Kekse geht, sind sie immer bereit zu backen. Dieses mal ganz nach dem Motto Ostern, mit frühlingshaften Ausstechern und mit Zuckerguss in Pastelltönen.


Das Rezept ist der gleiche wie für die Tassenkekse von Stella. Hier nochmal eine kurze Zusammenfassung.

Zutaten:

300g Mehl
2 TL Backpulver
150g Butter
100g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Ei
1 Prise Salz

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten und etwa 2 Stunden kalt stellen. Dann ausrollen, mit Ausstechförmchen ausstechen und im vorgeheizten Ofen (180°C) etwa 12 Min. backen.


1 Eiweiß aufschlagen, nach und nach etwa 8 EL Puderzucker zugeben und so lange schlagen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. In mehrere Portionen Teilen und mit Lebensmittelfarben färben. Dann die Plätzchen nach Lust und Laune verzieren.

Das Rezept zum Ausdrucken findet ihr hier.

Guten Appetit und schöne Osterfeiertage!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...