14. Januar 2014

Tassenkekse von Stella

Schönen Dienstag Freunde,

ich habe wieder einen Gast auf meinem Blog gehabt. Einen besonders netten und jungen Gast. Meine kleine Maus wollte mir Freude machen und für mich und meine Freundinnen Kekse zum Kaffee backen. Ich muss sagen, es ist ihr wunderbar gelungen :-)



Hallo ,

ich bin Stella, 9 Jahre alt. Ich liebe es mit meiner Mama zu backen, doch am liebsten mag ich es wenn ich alleine backen darf. Ich habe für Mamas Blog die Tassenkekse gebacken, damit sie ihren Freundinnen etwas leckeres zum Kaffee hat, wenn sie vorbei kommen. Das Rezept möchte ich auch mit euch teilen.

Für die leckeren Tassenkekse braucht ich:

300g Mehl
2 TL Backpulver
150g Butter
100g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Ei
1 Prise Salz
und natürlich Ausstechförmchen für Tassenkekse


Gebt alle Zutaten in eine große Schüssel und verrührt alles mit dem Knethaken zu einem glatten Teig. Stellt ihn in Folie gewickelt zwei Stunden kalt.

Rollt den gekühlten Teig etwa 3 mm dick aus. Stecht nun mit den Tassenkeks-Ausstechformen so viele Kekse wie möglich aus und legt sie auf ein Backblech. Backt sie bei 180°C zwölf Minuten lang bis sie goldbraun sind.

Ich wünsche euch allen einen guten Appetit und viel Spaß beim backen <3




Tipp von mir: Aus diesem Teig könnt ihr Butterkekse zu jedem beliebigen Anlass backen, je nach dem welche Ausstechförmchen ihr nehmt. Zu Weihnachten, Ostern oder einfach nur so, weil man Lust auf Kekse hat.

als pdf

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...