18. Dezember 2013

Advent auf Viera´s Kitchen - Winter Punsch von Frau Kampi

Hallo ihr Lieben,

und wieder haben wir einen tollen Gastbeitrag in dem Adventskalender. Ich freue mich heute bei uns Frau Kampi begrüßen zu dürfen. Ihre Adventsüberraschung kommt aus der Abteilung "Winterpunsche". Lassen wir uns verzaubern! Danke, Frau Kampi :-) 

Mögt ihr Punsch? Dann hätte ich ein tolles Rezept für euch: 

In einem entsprechend großen Topf erwärmt ihr 2 Liter Weißwein. Trocken muss er sein. Ein einfacher genügt. Wenn ihr einen guten Winzer habt, fragt ihn nach einem preiswerten, der sich für Punsch eignet. Kauft aber bitte nicht den billigsten aus dem Supermarkt!


In den Topf mit dem Wein gebt ihr ein Stück frischen Ingwer (in Scheiben geschnitten) und eine halbe, aufgeschnittene Vanilleschote. Das Ganze sollte so etwa 15 Minuten vor sich hin ziehen, ohne zu kochen. Dann gebt ihr 1/2 Liter frisch gepressten Orangensaft...noch besser halb Orange, halb Mandarine... und den Saft von zwei gepressten Zitronen dazu. Jetzt süßt ihr das Ganze dezent mit Zucker oder Honig und gebt dem Punsch Zeit durchzuziehen. Am besten, kaltgestellt, über Nacht. Mit allem, was schon drin ist. Vor dem Genießen erwärmt ihr alles wieder und gebt etwa 1/8L Orangenlikör dazu. Es geht auch Rum...aber Orangenlikör passt für mich am besten. Am besten, ihr stellt noch etwas Zucker oder Honig auf den Tisch zum nachsüßen, denn nicht jeder mag den Punsch so säuerlich wie ich. 

Ich freue mich sehr, mit euch hier in der Runde zu sitzen. Bestimmt habt ihr Ideen, was wir jetzt dazu essen könnten. Hunger hätte ich ;-) 

Liebe Grüße von Frau Kampi

Dieser Beitrag wurde im Rahmen der Blogger-Aktion Übern Tellerand veröffentlicht:

  übern Tellerrand

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...