7. Dezember 2013

Advent auf Viera´s Kitchen - Lebkuchen von Sabrina - geschüttelt, nicht gerührt

Einen schönen Tag zusammen,

heute wird uns Sabrina mit ihrem super schnellen und leckeren Lebkuchen vom Blech begeistern. Als ich vor zwei Wochen bei ihr war, gab es genau diesen Kuchen. Es hat mir so gut gefallen, dass ich ihr vorgeschlagen hatte, das Rezept mit uns zu teilen. Und hier ist es.
Danke Sabrina :-)

Hallo,

ich bin Sabrina, 33 und komme aus Sindelfingen ... ich liebe es in der Adventszeit zusammen mit meinem Mann Tee zu trinken und dabei leckere Sachen zu naschen. So wie dieses Rezept, das einfach super schnell geht. Das ist auch der Grund warum ich es so mag. Und außerdem schmeckt es super köstlich!!

Zutaten:

350 g Mehl 
300 g Zucker 
150 g Früchte, kandierte, gehackte 
100 g Haselnüsse, gemahlene 
3 TL Lebkuchengewürz 
1 TL Nelke(n), gemahlene 
1 EL Vanillezucker 
1 Pck. Backpulver 
250 ml Milch 
150 g Butter, flüssige 
2 EL Honig 
4 Eier


Mehl, Zucker, Früchte, Haselnüsse, Lebkuchengewürz, Nelkenpulver, Vanillezucker und Backpulver in eine große Rührschüssel geben, verschließen und kräftig schütteln.

Milch, Butter, Honig, Eier in eine mittlere Rührschüssel geben, verschließen, kräftig schütteln. Die flüssigen Zutaten zu den trockenen geben, verschließen, gut durchschütteln. Mit dem

Teigschaber durchrühren und auf ein gefettetes Backblech streichen. Bei 200 °C ca. 20 Minuten backen.


Nach dem Backen mit Zucker-Zitronen Glasur oder Schokoglasur bestreichen und noch warm in Quadrate, Rechtecke oder Dreiecke schneiden.

Für die Zitronen - Glasur 250g Puderzucker mit 2EL Zitronensaft und 2EL heißem Wasser verrühren.

Ich wünsche euch einen stressfreien Advent und wunderschöne Weihnachten

Sabrina


                                                                                                                                     als pdf

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...