10. Dezember 2013

Advent auf Viera´s Kitchen - Eiserwaffeln von Gourmet

Liebe Freunde,

ich freue mich, denn heute wird es besonders Weihnachtlich! Der Gourmet hat für uns weihnachtliche Eiserwaffeln vorbereitet. Als ich seinen Gastbeitrag für meinen Adventskalender bekommen hatte war ich sehr begeistert, weil es meine Erinnerungen geweckt hat. Ich erinnere mich leider nur an eine meiner Omas und kurz vor Weihnachten haben wir sie immer zu uns geholt. Sie kam dann kurz vor Weihnachten und in ihrem alten abgenutzten Koffer hat sie manche Schätze mitgebracht. Unter anderem die selbstgemachten Waffeln, die so zart und knusprig waren und herrlich nach Zimt schmeckten. Ach, waren es Zeiten!!! 

Vielen Dank, lieber Gourmet, für die Erinnerung an die alten Zeiten und für dein Rezept. 

Andere leckere Rezepte und Kochideen von Gourmet könnt ihr bewundern auf http://www.der-gourmet.eu/ Jetzt lassen wir aber Den Gourmet sprechen: 

Weihnachtliche Eiserwaffeln


Unsere Backabteilung hat heute Großes vor “Weihnachtsbäckerei”. Auch in diesem Jahr sind sie früh dran, da die letzten Wochen vor Weihnachten im Fluge vergehen.

Traditionell, Brauchtum oder einfach ein schöner Tag, um in großer Runde zu backen, nett plaudern, dumme Sprüche klopfen, die Ergebnisse bestaunen und natürlich zu naschen.

Weihnachten steht vor der Tür – Auch in diesem Jahr war der Backtag ein voller Erfolg. 3 Generation saßen Abends, mit rosa Wangen am Tisch und strahlten über das Ergebnis. 



Advent


Es treibt der Wind im Winterwalde

Die Flockenherde wie ein Hirt,

Und manche Tanne ahnt, wie balde

Sie fromm und lichterheilig wird,

Und lauscht hinaus. Den weißen Wegen

Streckt sie die Zweige hin - bereit,

Und wehrt dem Wind und wächst entgegen

Der einen Nacht der Herrlichkeit.

Rainer Maria Rilke (1875-1926) 

Quelle:Aventsgedichte.org 


Zutaten für 150 Waffeln

1kg Mehl
700g brauner Zucker
2L. Wasser
500g Sanella
4 Eier
Anis
Zimt


Zubereiten

Den Zucker in Wasser auflösen, das Ganze aufkochen und vor dem verarbeiten, vollständig abkühlen lassen. Mehl, Eier, Sanella in eine Rührschüssel geben. Mit einem Handmixer das Zuckerwasser unterrühren und zu einem glatten Teig verarbeiten. Mit Anis und Zimt nach belieben würzen. Waffeleisen leicht fetten und vorheizen. In die Mitte, mit einem Saucenlöffel eine Portion Teig geben und den Deckel schließen. Ist die Waffel fertig gebacken, kommt die Waffel auf ein Brett und wird mit einem Rundholz aufgewickelt. Ggf. die Temperatur am Waffeleisen verändern. dass die Eiserwaffeln eine schöne goldgelbe Farbe erhalten.

Servieren

Eiserwaffeln sind hervorragende Begleiter zum Kaffee. Einfach zum Mitessen, stippen oder mit Schlagsahne gefüllt besteht Suchtgefahr. In eine Keksdose gefüllt, sind sie ein toller Begleiter, in der gesamten Weihnachtszeit. Leider ist unsere Dose immer vorher leer.


Der Gourmet wünscht euch eine besinnliche und ruhige Weihnachtszeit. Begleitet von vielen kulinarischen Genüssen, die den Gaumen verwöhnen oder die Seele befriedigen. Schöne Stunden mit der Familie und/oder Freunden.

es ist Weihnachtszeit…



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...