8. Juni 2013

Schoko-Nuss-Cupcakes mit Trüffelpralinen


“Alles, was du brauchst, ist Liebe. Aber ein bisschen Schokolade hin und wieder tut auch nicht weh.Ch.M.Schulz :-)

Zutaten für das Topping:

170 g Zartbitter-Schokolade (mind. 50% Kakaoanteil)
200 g Schlagsahne


Zutaten für den Teig:

2 Eiweiß
1 Prise Salz
180 g Zucker
2 Eigelb
1 Ei
1 Pck. Vanillin-Zucker
180g Butter
150g gem. Haselnüsse
100 g Mehl
20 g Kakaopulver
1 ½ TL Backpulver
75 g Saure Sahne

Für das Topping die Schokolade in kleine Stücke brechen. Die Sahne in einem Topf zum Kochen bringen. Den Topf von der Kochstelle nehmen. Die Schokoladenstücke zu der Sahne geben und darin unter Rühren schmelzen lassen. Anschließend die Schokosahne zugedeckt 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Die Mulden einer Muffinform für 12 Muffins mit den Papierförmchen auslegen. Den Backofem vorheizen. Ober-/Unterhitze 180°C, Umluft 160°C.

Das Eiweiß mit dem Salz mit einem Handrührgerät auf höchster Stufe steif schlagen. Nach und nach die Hälfte von dem Zucker einrieseln lassen und etwa 3 Minuten weiterschlagen.

Eigelb, Ei, restlichen Zucker, Vanillin-Zucker und weiche Butter schaumig rühren. Die Haselnüsse unterrühren. Mehl mit Kakao und Backpulver mischen, dann abwechselnd mit der sauren Sahne unterrühren. Den Eischnee ebenfalls in 2 Portionen unterheben. 

Den Teig gleichmäßig in der Form verteilen. Die Muffinform auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben. Die Cupcakes etwa 30 Minuten backen.

Die Muffinform auf einen Kuchenrost stellen. Cupcakes nach 5 Minuten aus der Form lösen und auf dem Kuchenrost erkalten lassen. 

Die Schokoladensahne mit einem Schneebesen kurz durchrühren und in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Die Cupcakes mit Schokosahne dekorieren und zum garnieren jeden Cupcake mit einer Trüffelpraline belegen. ( Statt Trüffelpraline kann man auch Ferrero Rocher oder Giotto nehmen). Die Cupcakes bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.




Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...