17. Juni 2013

Piña Colada (ohne Sahne)

Ein fruchtiger Coctail für heiße Sommerabende ist eindeutig die Piña Colada. Traditionel wird der Coctail mit Sahne zubereitet. Ich habe für euch eine leichtere Variante mit Orangensaft. Was ihr braucht:

1 kl. Dose Ananas, gefroren in Stücken
150g Batida de Coco
100g weißer Rum ( für Kinder statt Alkohol Kokosmilch)
1 L Orangensaft




Die Dose Ananas öffnen und im Plastikbehälter einfrieren lassen. Am besten immer eine gefrorene Dose im Gefrierfach bereit haben ;-)

Ananas in den Mixer geben und zerkleinen, bis cremige Masse entsteht. Batida, Rum und Saft zugeben und stufenweise mixen, bis gewünschte Konsistenz erreicht ist. Coctailglas mit Ananas und Coctailkirsche dekorieren und sofort servieren.

Variante für Termomix:

Ananas in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 10 cremig rühren. Batida, Rum und Saft zugeben und 30 Sek./Stufe 6-8-10 stufenweise mixen. Sofort servieren.

Prost! :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...