23. Juni 2013

Holunderblüten Panna Cotta

Panna Cotta ist ein italienisches Dessert aus Sahne, Zucker und Gelatine. Die weitere klassische Zutat ist Vanille. Ich habe meine Panna Cotta noch mit Holunderblüten Sirup verfeinert. Passt einfach perfekt zur Jahreszeit und zu Erdbeeren. Dieses leckere Dessert kann man auch für Partys mit mehreren Gästen problemlos am Vortag vorbereiten und in kleinen Gläschen servieren.



Zutaten für 12 Portionen (Förmchen etwa 100ml Volumen):

600g Schlagsahne
375g Milch
120g Holunderblütensirup
1 Vanilleschote
3 gehäufte EL Zucker
6 Blatt Gelatine
250g Erdbeeren
1 pck. Fix & Fruchtig Zucker
200 g Zartbittere Schokolade

Die Sahne, Milch, Sirup und Zucker in einen Topf geben und langsam erhitzen. Die Vanilleschote aufschlitzen, das Mark herauskratzen und mit der Schote zur Sahne geben. Ein paar Minuten sanft köcheln lassen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Den Topf vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Die Vanilleschote herausnehmen. Gelatine mit ein wenig Einweichflüssigkeit bei geringer Temperatur in einem kleinen Topf unter Rühren auflösen. Etwas Sahnemischung mit der Gelatine verrühren, dann diese mit der restlichen Sahne vermischen.

Das Ganze in kleine, kalt ausgespülte Förmchen verteilen. Im Kühlschrank etwas 5 Stunden gut kühlen und fest werden lassen.

Ein paar Erdbeeren zur Seite legen, zum Garnieren. Die restlichen Erdbeeren mit Fix & Fruchtig Zucker pürieren und auf Panna Cotta verteilen. Schokolade im Wasserbad schmelzen und auf Erdbeeren Schicht geben. Mit einer halben Erdbeere dekorieren. Im Kühlschrank fest werden lassen.


Variante für Thermomix:

Sahne, Milch, Holunderblütensirup, Zucker und Vanillemark in den Mixtopf geben und 12 Min ./ 100 °C/ Stufe 2-3 aufkochen. Dann die gut ausgepresste Gelatine durch die Deckelöffnung in den Mixtopf geben und 1 Min ./ Stufe 3 unterrühren. Die Masse in die kalt ausgespülten Förmchen giessen , abkühlen lassen. Etwa 5 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen . Für die Sauce Erdbeeren und Zucker pürieren 10 Sek ./ Stufe 10.

als pdf

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...