31. Mai 2013

Rhabarber Cupcakes mit Butter-Frischkäse Topping

Zutaten für 12 Stück:

400g Rhabarber
2 Pck. Vanillezucker
2 EL Orangenlikör (oder Orangensaft)
150g weiche Butter
130g Zucker
3 Eier
150g Mehl
50g Speisestärke
2 gehäufte TL Backpulver
1 Prise Salz

Zutaten für Topping:

4 EL Waldmeistersirup (oder paar Tropfen Lebensmittelfarbe)
150g Doppelrahmfrischkäse
150g Butter
Dekoperlen und Minzeblätter

Den Backofen auf 180°C vorheizen.  Den Rhabarber waschen, putzen, schälen. Dann klein würfeln, mit Vanillezucker und Likör mischen. 150 g Butter mit Zucker cremig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren.Das Mehl mit Speisestärke, Backpulver und Salz über die Eiermasse sieben und mit Rhabarberstücken unterrühren.

Die Papierförmchen in die Mulden setzen und den Teig einfüllen. Im Ofen 20-25 Min. backen. Stäbchenprobe machen. Wenn sie fertig sind herausnehmen, kurz abkühlen lassen, dann die Cakes herauslösen und auskühlen lassen.

150g Butter mit Frischkäse, Waldmeistersirup (oder Farbe) und mit dem Zucker nach Geschmack verrühren. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die Cupcakes spritzen. Nach Lust und Laune dekorieren..mit Zuckerperlen, Blumen oder Minzeblättern.

Tipp: Nicht alle Naschkatzen mögen die cremigen Toppings, wie z.B. eine meiner Töchter. Dann einfach die Menge für den Topping halbieren und nur die Hälfte der Cupcakes damit dekorieren. Die restlichen einfach als Muffins servieren



Variante für den Thermomix:
1 Butter, Eier und Zucker in den Mixtopf geben und 3 Minuten/ Stufen 4 schaumig rühren.
2 Die übrigen Zutaten zugeben und 2-3 Min./Stufe 4 mithilfe des Spatels verrühren. Rhabarberstücke nur unterheben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...